Finanzieren

Zwar arbeiten unsere Telefonseelsorgenden ausschließlich ehrenamtlich, dennoch entstehen für den Betrieb unserer Geschäftsstelle in Bad Neuenahr-Ahrweiler Kosten: u.a. für Miete, Strom, Gas, für Technik und Inventar, Fahrtkosten und Administration.

Ein großer und sehr wichtiger Kostenblock ist jedoch die Aus- und Weiterbildung der ehrenamtlichen TelefonSeelsorger sowie deren regelmäßige Supervision.

Mit Blick auf einen transparenten Umgang mit den uns zur Verfügung stehenden Mitteln können Sie unseren Jahresabschluß 2018 einsehen. Hierfür nehmen wir die Unterstützung eines Steuerberaters in Anspruch. Steuerberater Carsten Jacob aus Remagen wird uns auch in Zukunft dabei unterstützen, die Verwendung aller öffentlichen und privaten Zuwendungen  transparent und nachweisbar zu verbuchen und für entsprechende Darstellungen aufzuarbeiten.

Ohne die Unterstützung unserer Förderer und Sponsoren ist der laufende Betrieb unserer Seelsorge am Telefon nicht denkbar. Besonders in Hinblick auf die jährlich steigende Zahl der Ratsuchenden, die 2019 rund 11000 Anrufer betragen hat.

Ob als Geld- oder Sachspende, ob als Privatperson oder Unternehmen, jede Spende ist willkommen und wichtig für die nachhaltige Arbeit der TelefonSeelsorge Bad Neuenahr-Ahrweiler.

Sprechen Sie uns an. Wir können dann gerne gemeinsam ermitteln, wie Sie uns unterstützen können.