Flutkatastrophe im Ahrtal

Viele unserer Mitglieder im Ahrtal wurden von der verheerenden Flutkatastrophe am 14. Juli 2021 zum Teil sehr stark getroffen. Aus diesem Grund haben wir ein Spendenkonto eingerichtet. Eingehende Gelder sind ausschließlich bestimmt für unsere betroffenen Mitglieder und sollen deren Bedarf für einen Wiederaufbau unterstützen, besonders wenn er von Versicherungen und staatlicher Hilfe/Unterstützung nicht abgedeckt ist und/oder wird. Die Spenden gehen 1:1 an die Betroffenen.

Wenn auch Sie unsere Mitglieder unterstützen möchten:

TelefonSeelsorge Ahrweiler e.V.

IBAN: DE49 5775 1310 1000 5632 86

BIC: MALADE51AHR

Verwendungszweck: Wiederaufbau Mitglieder TS-Ahrweiler  

Spendenquittung: gemäß einer aktuellen Verfügung des Landes Rheinland-Pfalz reicht bis 31.10.2021 der Einzahlungs- / Überweisungsbeleg als Nachweis aus, eine Spendenquittung ist nicht erforderlich.

Herzlichen Dank für Ihre Hilfe!

Altenahr im Juli 2021 © Peter-Pan Schaaf